Zuchtziele

Unser Zuchtziel

Wesensfeste, gesunde und sportliche Rhodesian Ridgebacks im Rahmen des Standards der FCI Nr. 146

Gesundheit

Wir züchten mit HD/ED und OCD freien Hunden. Wir lassen regelmäßig Blutuntersuchungen vornehmen, um so auch die nachhaltige Gesundheit unserer Hunde festzustellen. Wir unterstützen unsere Mutterhündin bei Geburten vor allem durch Homöopathie - unser Dank gilt dabei Inge Hansen aus Gettorf, die uns mit Rat und Tat zur Seite steht.

Wesen

Unsere Hunde sind im Rahmen ihrer Zuchtzulassung auf ihr Wesen getestet worden.

Unser Deckrüde ZX *1998 - 2012 hatte eine Leistungsprüfung abgelegt und in Frankreich die so genannte "TAN" erfolgreich bestanden.

Die TAN ist eine notwendige Voraussetzung für den Französischen Champion. Dabei ist unser Rüde auf Verträglichkeit mit anderen Hunden ebenso überprüft worden, wie auf seine Fähigkeiten, eine Schleifspur aufzunehmen.

Sportlichkeit

Wir bewegen unsere Hunde täglich rund drei Stunden. Am Fahrrad, mit den Inline Skates oder auf Spaziergängen am Meer und in Wald und Feld. Dabei werden unsere Hunde vor immer wieder neuen Aufgaben gestellt. Apportieren auch aus dem Wasser, Fährtensuche mit ausgelegtem Futter und Elemente der Begleithundeprüfung. Ausgiebig dürfen unsere Hunde aber auch Toben, im Sand buddeln oder die "Chefin" oder den "Chef" in einem Versteck aufspüren.

Auch gehört das Loure-Coursing sei 2004 im Coursing Club Schleswig-Holstein e.V zu den temporären sportlichen Aktivitäten.

Wir wünschen von Menschen, die einen Hund aus unserer Zucht adoptieren, daß sie einem Welpen altersgerechte und später dem erwachsenen Hund ähnliche sportliche Voraussetzungen anbieten können und wollen.

Hier wachsen unsere Welpen auf

Hier wachsen unsere Welpen auf

Auf rund 1400 Quadratmetern Grundstück bekommen unsere Welpen alle Spielmöglichkeiten - bei tagelangem Regen stehen 130 Quadratmeter Auslauf im windgeschützten und wetterfesten Carport zur Verfügung. Im Innenbereich haben die Welpen zu einer großen Wurfkiste eine Fläche von rund 50 Quadratmetern mit direktem Zugang zum Garten.

Vorherige Seite: Zucht  Nächste Seite: Wurfplanung